Schlagwort: Arbeiter

Arbeiterwohnen im 19. Jahrhundert. Zwischen bürgerlicher Sittlichkeit und Realität

– von Nora Müller. Die starke Urbanisierung ab Mitte des 19. Jahrhunderts führte zu einer Umstrukturierung der Lebens- und Wohnverhältnisse vor allem für die arbeitende Klasse. Der rasante Anstieg der Bevölkerung innerhalb der Städte war Hauptursache der damals so genannten Wohnungsnot. Auf diese Veränderung reagierte die arbeitende Klasse durch Anpassung und durch … weiterlesen »